Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

12.07.2019 | Jugend | Annika Gäb

Nachwuchs im Perspektivkader West fit gemacht

Partner des LVR:

Der Perspektivkader ist die jüngste Kaderstufe im LVR und richtete sich in der laufenden Saison an die Jahrgänge 2006 und 2007. Die Kaderathleten aus dem westlichen Verbandsgebiet haben ihre Maßnahmen nun abgeschlossen.

Die jungen Athletinnen waren mit Freude und Engagement bei der Sache (Foto: privat).

Die jungen Athletinnen waren mit Freude und Engagement bei der Sache (Foto: privat).

Die 14 jungen Athletinnen und Athleten trafen sich von November bis Juni insgesamt fünf Mal in der Halle oder im Stadion in Wittlich und Trier zu Kadermaßnahmen. Trainerin Melanie Schröter legte den Schwerpunkt auf die vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung der koordinativen Fähigkeiten, aber auch Sprint, Weit- und Hochsprung, Turnen, Kraft und Athletik wurden in den einzelnen Maßnahmen trainiert.

Alle Kaderathleten waren sehr wissbegierig und diszipliniert, aber auch der Spaß kam bei den vielen Aufwärmspielen nicht zu kurz. Schröter lobte das große Engagement der Teilnehmer und hatte selbst Freude am Training mit den Nachwuchstalenten: „Es ist schön zu sehen, wie die Athleten sich in dieser Zeit weiterentwickeln“, stellte sie fest. Schröter erwartet, dass es einige Athleten auch in die nächste Kaderstufe des LVR, die Talentfördergruppe, schaffen.


zurück

<