Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

21.08.2019 | Lehrgänge | Annika Gäb

DLV bildet B-Trainer aus

Partner des LVR:

Der Deutsche Leichtathletik-Verband bietet eine zentrale Ausbildung zum B-Trainer Leistungssport an.

Der DLV bildet B-Trainer in Kienbaum aus (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Der DLV bildet B-Trainer in Kienbaum aus (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Die Ausbildung wird in den fünf Blöcken Sprint, Lauf, Sprung, Wurf und Mehrkampf angeboten. Sie richtet sich an diejenigen, die im Nachwuchsleistungssport in den Vereinen sowie in der Talentsichtung und –förderung arbeiten wollen. Voraussetzung für die Zulassung eine gültige C-Lizenz Leistungsport, eine mindestens dreijährige lizensierte Trainertätigkeit und der Nachweis einer Trainertätigkeit auf dem Leistungsniveau von Landes- bzw. Nachwuchskaderathleten. Die Bewerbung wird vom Landeslehrwart und von der DLV-Akademie Mainz begutachtet.

Die Ausbildung besteht aus einer Präsenzphase (04.-08.12.2019 in Kienbaum) und vorgeschalteten E-Learning-Inhalten, die den Teilnehmern für einen bestimmten Zeitraum zum Studium bzw. zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt werden (Onlinephasen). Es werden Lernerfolgskontrollen/Zwischenprüfungen sowie abschließende Prüfungen durchgeführt. Insgesamt umfasst die Ausbildung mindestens 60 Lerneinheiten und muss innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen sein. Die Kenntnis des offiziellen DLV-Rahmentrainingsplans für das Grundlagentraining und dessen Umsetzung in die Trainingspraxis wird vorausgesetzt. Es werden Ausbildungsinhalte vermittelt, die alle sportfachlichen, psychosozialen und organisatorischen Handlungsfelder des Trainers betreffen.

Eine Anmeldung ist bis zum 30. September 2019 möglich. Die Teilnahmegebühr für die gesamte Ausbildung beträgt 550,00 Euro.

Ausschreibung

Anmeldeformular


zurück

<