Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

03.09.2019 | Senioren | Annika Gäb

Viele Medaillenkandidaten bei Senioren-EM

Partner des LVR:

Vom 5. bis zum 15. September 2019 finden die Europameisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Venedig statt.

23 Athletinnen und Athleten aus dem Leichtathletik-Verband Rheinland nehmen teil, und insgesamt kommen sie auf fast sechzig Starts in den verschiedenen Disziplinen. Zudem kommen einige für einen Einsatz mit einer DLV-Staffel in Frage. Unter den LVR’lern sind mehrere Kandidaten für die Titel. So reist mit Lydia Ritter (W80; TuS Rot-Weiss Koblenz) eine Gold-Garantin auf den Strecken von 200 bis 1500 Metern nach Italien. Jennifer Gartmann (W40; LG Westerwald) geht als Titelverteidigerin über 80 Meter Hürden an den Start. Insgesamt hat Gartmann für fünf Disziplinen gemeldet; bei der EM 2017 gingen vier Medaillen auf ihr Konto. Auch Adolf Nehren (M80, LA TuS Mayen) dürfte bei seinen drei Starts über 100 und 200 Meter sowie im Weitsprung vorne dabei sein.

Lilo Hartenberger (W65; LAZ Birkenfeld) tritt in Venedig an, um ihren Titel über 10.000 Meter zu verteidigen und startet außerdem über 5000 Meter, im Crosslauf und im Halbmarathon. Das selbe Programm absolviert Irmgard Mann (LG Bitburg-Prüm). Im Gehen auf der Bahn und der Straße tritt Nicole Hörl (W45; Diezer TSK Oranien) an. Friedhelm Adorf (M75; LG Rhein-Wied) nimmt alle flachen Sprintstrecken in Angriff und hat insbesondere mit den Staffeln Aussichten auf den Titel.

Teilnehmer LVR

Gesamtteilnehmerlisten


zurück

<