Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

22.09.2019 | Senioren | Annika Gäb

Medaillen für Berg- und Ultraläufer

Partner des LVR:

Das Wochenende (21./22. September 2019) brachte noch drei weitere DM-Medaillen für die Senioren des Leichtathletik-Verbands Rheinland.

Ralf Bossert (LG Westerwald) wurde Deutscher Vizemeister in der M65 (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Ralf Bossert (LG Westerwald) wurde Deutscher Vizemeister in der M65 (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Samstagmorgen um 6:00 Uhr fiel der Startschuss, und um zwanzig vor vier am Nachmittag kam Robert Gotto (LG HSC Gameln – RSC Untermosel) ins Ziel. In der Zwischenzeit hatte der M60-Starter ganze 100 Kilometer bei den Deutschen Meisterschaften in Kandel zurückgelegt. Mit seiner Zeit von 9:39,22 Stunden sicherte Gotto sich die Silbermedaille in seiner Altersklasse.

Ergebnisse DM 100 Kilometer

Im thüringischen Breitungen ging es für die DM-Teilnehmer den Berg hinauf. Zwei LVR-Läufer wurden für ihren Erfolg über die 13,2 Kilometer und 785 Höhenmeter mit Medaillen belohnt. Ralf Bossert (LG Westerwald) erreichte nach 1:16,45 Stunden das Ziel und wurde Deutscher Vizemeister in der M65. Christan Fröhlich vom Running Team Bad Ems holte die Bronzemedaille in der M60 mit einer Zeit von 1:15,34 Stunden.

Ergebnisse DM Berglauf


zurück

<