Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

27.09.2019 | Senioren | Annika Gäb

Geher und Mehrkämpfer haben Medaillen im Visier

Partner des LVR:

Bei Deutschen und Süddeutschen Meisterschaften gehen die Seniorinnen und Senioren aus dem Leichtathletik-Verband Rheinland am Samstag auf Titeljagd.

Diana Tomulets (MTV Bad Kreuznach) geht in Nieder-Olm im 5-Kampf an den Start (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Diana Tomulets (MTV Bad Kreuznach) geht in Nieder-Olm im 5-Kampf an den Start (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Nicole Hörl (Diezer TSK Oranien) hat als letzte LVR-Athletin die Chance auf eine DM-Medaille in dieser Saison. Am Samstag finden in Gleina die Deutschen Senioren Meisterschaften im Straßengehen statt. Hörl ist hier als Titelverteidigerin am Start. In der Altersklasse W45 trifft sie auf vier Konkurrentinnen.

Teilnehmer

Um süddeutsche Meistertitel bewerben sich acht Seniorinnen und Senioren aus dem LVR. In Nieder-Olm werden die Senioren-Mehrkampf-Meisterschaften ausgetragen. Mit dabei sind in diesem Jahr vor allem die jüngeren Seniorenjahrgänge, die einen Fünfkampf ausfechten. Die Männer treten im Weitsprung, Speerwurf, 200 Meter Sprint, Diskuswurf und 1500 Meter Lauf an. Die Frauen sammeln ihre Punkte über 100 Meter, im Hochsprung, mit der Kugel, im Weitsprung sowie über 800 Meter.

Teilnehmer LVR

Gesamtteilnehmerliste und Live-Ergebnisse


zurück

<