Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

06.08.2020 | Breitensport | Wolfram Braun

Virtuelle LVR Laufveranstaltung gute Alternative

Partner des LVR:

Die zweite virtuelle Laufveranstaltung des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) geht in die fünfte Woche. Acht Gewinner wurden im Losverfahren ermittelt.

Die zweite virtuelle Laufveranstaltung des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) geht in die fünfte Woche (Foto: privat).

Die zweite virtuelle Laufveranstaltung des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) geht in die fünfte Woche (Foto: privat).

Die Aktion des LVR ist, wie die vielen virtuellen Läufe, eine gute Alternative zu den klassischen Laufevents mit Hunderten oder Tausenden Teilnehmer*innen, die aktuell nicht stattfinden können. Laufwart Wolfram Braun: „Laufevents, die so viele Sportler motivieren und für die sie das Salz in der Suppe darstellen, gibt es also weiter, nur eben anders.

Auch der Sommerurlaub gestaltet sich für viele Familien in diesem Jahr anders. Die Verantwortlichen des LVR möchten gerade während dieser Zeit den Sportlern eine mögliche Aktivität aufzeigen. Mit dem Spendenergebnis soll der Verband und seine Veranstalter unterstützt werden. „Wir möchten, dass es nach Corona immer noch viele Veranstalter gibt, die uns tolle Laufveranstaltungen anbieten können“, nennt Geschäftsführer Achim Bersch einen weiteren wichtigen Grund zu dem Angebot.

Wie angekündigt gab es eine Verlosung unter allen bis zum 28.07.2020 angemeldeten Aktiven. Es gab Preise der Fa. Intersport Krumholz Mülheim-Kärlich, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Mayen:

Einen Rucksack ging an folgende Sportler:
- Marita Wartner, LT Untermosel
- Olaf Lang, Trampeltiere Schifferstadt
- Gerhard Vierbuchen
- Alexandra Schneider, LG HSC Gamlen - RSC Untermosel

Einen Einkaufs Gutschein in Höhe von jeweils 20,00 € erhalten
- Heinz Hofmann, LG Idar-Oberstein
- Christoph Schnell, LC Bad Kreuznach
- Christiane Gassen, LT SV Westum
- Ingo Warken, @Eifelrunning.

Für die nächste Verlosung wurden vom Autohaus Nett, Mayen, attraktive Preise gespendet. Das sind: Zweimal einen Gutschein über ein Wochenende mit einem Fahrzeug der Marken CITRÖEN oder PEUGEOT inklusive 300 Freikilometer, einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining am Nürburgring und einen Gutschein über ein BRONZEPROGRAMM (Reinigung, Innen und Außen…). 

In den Lostopf kommen alle Teilnehmer, die bis zum 12.08.2020 angemeldet sind. Weiterhin können die Teilnehmer unter dem Link: https://my.raceresult.com/154204/results?lang=de eine Urkunde mit ihren wöchentlichen Ergebnissen ausdrucken. Informationen zur Anmeldung: Unter dem unten eingefügten Link können sich die „Aktiven“ anmelden und über sieben Wochen (06.07. bis 23.08.2020) gegen ein geringes „Startgeld (Spendengeld)“ von 10,00 € mitmachen. 

https://my.raceresult.com/154204/registration?lang=de Nach der Anmeldung erhält man eine Mail mit einem Link. Unter dem werden die zurückgelegten Wochenkilometer selbst eingetragen. Die Anmeldung ist auch noch während des ganzen Zeitraums möglich. Die bis zur Anmeldung gelaufenen Wochenkilometer können nachgetragen werden.


zurück