Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

28.08.2020 | Breitensport | SV Ehrang

1. Quinter Hochmarklauf

Partner des LVR:

Am Sonntag, 6. September 2020 kommt nur eine Woche nach dem Föhrener 10km-Straßenlauf die zweite Gelegenheit seit der Coronapause an einer Laufveranstaltung teilzunehmen. Wie auch in Föhren erwartet die Läufer ein an die Coronaverordnungen angepasstes Hygienekonzept, das für die Gesundheit aller bei trotzdem stattfindenden Wettkämpfen sorgen soll.

Im vergangenen Jahr veranstaltete der SV Ehrang 1910 e.V. unter der Federführung von Stefan Ludes und Damian Hippolyt Gindorf erstmals den Ehriker Stadtmauerlauf. Dieser musste angesichts des gleichzeitigen Ausfalls des Ehriker Moarts und wegen der Mehrründigkeit des Laufs ebenfalls abgesagt werden. Die Veranstalter wollen aber dennoch zeigen, dass ein Wettkampf unter Achtung aller Auflagen möglich ist. Das Ergebnis der Überlegungen ist der Quinter Hochmarklauf, ein Berglauf mit über 400Hm im Aufstieg auf 7,4km. Zusätzlich wird ein Jugendlauf mit nur 70Hm auf 1,4km angeboten.

Startkonzept: Erst mit Veröffentlichung der Startzeiten ist klar, welches folgender Startszenarien greift, da die Coronaregeln sich kurzfristig ändern können.

1. Start in Kleingruppen von zirka 8-20 Personen in Abständen von wenigen Minuten
2. Einzelstarts in 20sek-Abständen

Anmeldung: Anmeldeschluss ist der 1. September 2020
Startgelder: - Löschert-Jugendlauf 2€ (nur Jahrgänge 2012-2005)

                      - Quinter Hochmarklauf 6€ (ab Jahrgang 2007)

Alle Einnahmen werden folgenden Spendenprojekten zur Verfügung gestellt.
- Aufbau Eritrea e.V.
- JiEP e.V. (Jugend in Ehrang und Pfalzel)
Bezahlung wegen Corona nur per Überweisung auf folgendes Konto:
SV Ehrang 1910 e.V., IBAN: DE57 5855 0130 0081 1674 96, BIC: TRISDE55XXX, Sparkasse Trier;
Verwendungszweck: Quinter Hochmarklauf, Vorname Name (bei Sammelmeldungen Vereinsname)

Anmeldung ausschließlich per Email an ehriker-stadtmauerlauf@gmx.de unter Angabe folgender Daten in genau dieser Reihenfolge (Nutzen Sie hierfür, vor allem für Sammelanmeldungen, gerne das zur Verfügung gestellte Exceldokument und senden Sie uns dieses ausgefüllt zu.):

1. Lauf (Quinter Hochmarklauf oder Löschert-Jugendlauf)
2. Name, Vorname
3. Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
4. Telephonnummer,
5. Verein (auch Meldung ohne Verein möglich) + Nationalität, wenn nicht D
6. Geburtsjahrgang + Altersklasse, wenn bekannt (M/W auf alle Fälle angeben)
7. Aktuelle 10km-Bestzeit flach (Bestzeit aus dem Jahr 2019/2020 angeben. Falls keine aktuelle Bestzeit vorhanden, realistische Einschätzung abgeben, denn hiernach richtet sich die Einteilung am Start.) …… im Jugendlauf nur Angabe, ob sonst in der Leichtathletik aktiv oder lauferfahren
8. Vermerken Sie hier, falls Sie bei einer Absage das Startgeld zurücküberwiesen haben möchten.

Bei Sammelmeldungen (möglichst im Tabellenformat) müssen aus Gründen der Rückverfolgung von jedem Teilnehmer alle Daten angegeben werden.

Die persönlichen Startzeiten werden bis spätestens Samstag, 5.9.2020, 18h, auf der Homepage des SV Ehrang veröffentlicht (www.sv-ehrang.de). Frühestmöglicher Start im Jugendlauf ist 10h, im Hochmarklauf 10:30h. Der späteste Start richtet sich nach den Teilnehmerzahlen. Angestrebt wird kein Start nach 12h.

Am Start wird durch Markierungen die Trennung zwischen Einzelpersonen/Kleingruppen sichergestellt (Abstand von >1,5m). Hier wird Ihnen erst die Startnummer mit Nadeln ausgehändigt.

Lesen Sie bei einer Anmeldung unbedingt die ausführlichen und aktuellen Informationen auf der Homepage des SV Ehrang (www.sv-ehrang.de/1-quinter-hochmarklauf/). Bei rasant ansteigenden Infektionszahlen ist die Absage des Laufs natürlich nach wie vor im Bereich des Möglichen.


zurück