Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

14.10.2020 | Wettkampf | Annika Gäb

Stark besetzte Titelkämpfe

Partner des LVR:

Endlich noch einmal Rheinland-Meisterschaften! Am Sonntag, 18. Oktober 2020 werden die Verbandstitel im Straßenlauf über 10 Kilometer vergeben und zahlreiche Athletinnen und Athleten wollen ihre Chance nutzen.

Stark besetzte Titelkämpfe in Föhren (Foto: <a href="https://www.wolfgang-birkenstock.de/" target="_blank">Wolfgang Birkenstock</a>).

Stark besetzte Titelkämpfe in Föhren (Foto: Wolfgang Birkenstock).

Schnelle Zeiten dürfen im Industriepark Föhren erwartet werden. Yannik Duppich (LG Vulkaneifel) verpasste bei seinem letzten Rennen vor wenigen Wochen die 30-Minuten-Marke um nur eine Sekunde. Möglicherweise kann er am Sonntag noch ein bisschen mehr aus sich herausholen, und sich den Titel mit neuer Bestzeit sichern. Ebenfalls flotte Zeiten bringt Julien Jeandrée (LG Kreis Ahrweiler) auf die Straße. Auch er gehört zu den Kandidaten für das Siegerpodest. Titelverteidiger Martin Müller vom ausrichtenden Verein LG Meulenwald Föhren ist auch am Start. Beim Nachwuchs sind mit Benjamin Dern (U20; LAZ Birkenfeld), Raphael Jüris (U18; LG Kreis Ahrweiler) und Simon Quint (U18; Post-Sportverein Trier) weitere schnelle Läufer dabei.

Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) hat auf der Bahn in diesem Jahr erneut ihre Schnelligkeit unter Beweis gestellt und ist über 800 Meter eine neue Bestzeit von 2:02,58 Minuten gelaufen. Am Sonntag will sie sich einmal an den langen Strecken versuchen und gehört auf Anhieb zu den Titelfavoritinnen. Mit Viola Pulvermacher (LG Vulkaneifel) ist auch die Siegerin der vergangenen Jahre in Föhren dabei. Insgesamt haben sich knapp 130 Läuferinnen und Läufer für das Rennen über 10 Kilometer angekündigt. Bei der Jugend U16, die über die Strecke von fünf Kilometern antritt, wollten lediglich vier Läuferinnen und fünf Läufer starten.

Teilnehmer - Covid19 Fragebogen (bitte unbedingt ausgefüllt mitbringen)


zurück