Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

18.11.2020 | Breitensport | DJK-Sportverband Diözesanverband Trier e.V.

Ehrung für Karl Josef Roth

Partner des LVR:

Der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier ehrt Karl Josef Roth mit einer Anerkennungsurkunde für seine Verdienste um die Würde des Menschen im Sport sowie 200 Euro.

Ehrung für Karl Josef Roth (Foto: privat).

Ehrung für Karl Josef Roth (Foto: privat).

Der Konzer Karl Josef Roth gehört mit seinen 63 Jahren dank seiner Sportbegeisterung noch zu den Junggebliebenen. Sein Engagement begann früh als Jugendleiter in der Kolpingfamilie in Konz-Karthaus, wo er auch von 1982-1999 Vereinsvorsitzender war.

Er war Mitglied im Pfarrgemeinderat St. Johann in Konz-Karthaus und Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung in Karthaus. Zu seinen zahlreichen ehrenamtlichen Aktivitäten und Ausbildungen gehören: Nationaler Kampfrichter C-Grad, Internationales Upgrade: B-Grad, Berufung zum AIMS/World Athletics Streckenvermesser A-Grad, Leiter des Fachbereichs Streckenvermessung im Bundesausschuss Wettkampfordnung (BAWO) des Deutschen Leichtathletik-Verbandes.

Streckenplanung und Fotografie sind seine Leidenschaften, so dass er die Planung von individuellen Laufevents und Radtourenin die Hand nimmt. So auch die Etappenplanung und Fotoreportage für die Fairplay-Tour der Großregion der Europäischen Sportakademie Trier. Seit 2004 ist er fester Teamleiter und Tour-Guide bei der Fairplay-Tour.

Als Event für die ausgefallene Fairplay-Tour 2020 initiierte er zusammen mit dem Gründer Herbert Ehlen (ebenfalls DJK-Ethikpreis-Träger) den Saar-Mosel-Sauer Marathon und sammelte Spenden in Höhe von 2.603,10 Euro. 21 Läufer absolvierten neben 8 Radbegleitern und einem Fahrrad mit Spendenbox insgesamt 655 km.


zurück