Logo LV Rheinland
Zum Inhalt Nebennavigation
Zum Inhalt Hauptnavigation
 [RSS]  [News]  [Service]  [Shop] 
Zum Inhalt Navigation zweiter und dritter Ebene

21.01.2021 | Jugend | www.dsj.de

Erfolgreiches Kinder- und Jugendtraining – durch mehr Persönlichkeits- und Teamentwicklung

Partner des LVR:

Neue dsj-Fachbroschüre „Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport“ ist ab Anfang Februar zu haben!

Neue dsj-Fachbroschüre „Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport“ ist ab Anfang Februar zu haben!

Neue dsj-Fachbroschüre „Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport“ ist ab Anfang Februar zu haben!

Trainer*innen im Kinder- und Jugendsport verstehen sich selbst als Entwickler*innen und Förderer von jungen Sportler*innen (vgl. Stakeholder-Befragung Sportentwicklungsbericht 2017/2018).  Leistung zu erbringen ist für Kinder- und Jugendliche nach wie vor ein wichtiges Trainingsziel, tendenziell hat die Bedeutung dieses Ziels aber in den letzten Jahren eher abgenommen (4. Kinder- und Jugendsportbericht, 2020). Aber auch Freude an Bewegung und einer Sportart sowie die Zugehörigkeit zu einer Gruppe sind für Kinder und Jugendliche im Sport wichtig. Auch bei  Trainer*innen verstärkt sich der Wunsch, motivierte, sportbegeisterte Persönlichkeiten zu entwickeln. Das Gute daran ist – Freude am Sport und eine starke Persönlichkeit bilden positive Rahmenbedingungen für Leistung im Sport sowie insgesamt für Erfolg und Zufriedenheit im Sport und im Leben. Diese Erkenntnis müsste nicht nur Trainer*innen und die jungen Sportler*innen selbst freuen, sondern auch Akteur*innen, die hohe Erwartungen an den Erfolg des organisierten Sports haben. Doch wie soll das alles gehen? 

Genau an dieser Stelle werden entsprechende Methoden, Instrumente, Ideen und eine neue Philosophie der Trainingsgestaltung notwendig, mit der Inszenierung von Möglichkeiten für persönliche Entwicklung, mehr Mit- und Selbstbestimmung sowie einer vertrauensvollen Interaktion mit den jungen Sportler*innen und dem Team. 

Eine Antwort darauf bietet das Förderkonzept „Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport“, das die Deutsche Sportjugend gemeinsam mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, den Jugendorganisationen im Sport und Trainer*innen entwickelt hat. Das Rahmenkonzept ist ab jetzt in einer vollständig überarbeiteten Version online verfügbar und kann im Publikationsshop bestellt werden. 

Trainer*innen und Anbieter von Aus- und Fortbildungen erhalten darüber Ideen und Materialien, um eine zielgerichtete Persönlichkeits- und Teamentwicklung in ihren Gruppen anzustoßen. Die Methoden helfen Sportler*innen dabei Unsicherheiten und Drucksituationen im Sport besser zu bewältigen und sich in Training und Wettkampf besser gegenseitig zu unterstützen. 

Und falls darüber hinaus Interesse an einem sportartübergreifenden Handbuch für die Entwicklung einer pädagogischen Qualität im Training – ausdrücklich im Kindersport – besteht, so kann auf die kostenlosen und bereits finalisierten Materialien von iCoachKids zurückgegriffen werden. Das erste MOOC auf Deutsch oder MOOC 2 und MOOC 3 auf Englisch. 

Sowohl das Förderkonzept „Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport“ als auch die iCoachKids-Materialien entsprechen den Rahmenrichtlinien des DOSB und stehen zur freien und kreativen Verwendung zur Verfügung. Die Inhalte und die Materialien können vielfältig angepasst, verändert und in andere Aus- und Fortbildungsangebote integriert werden, wenn dabei auf die jeweilige Quelle verwiesen wird (CC BY-SA 4.0). 

Einfach reinschauen, auswählen – und loslegen!   

Weitere Informationen hier: Persönlichkeits- und Teamentwicklung 


07.04.2021 | U16-DM wird verschoben

zurück