Mit dem Stab und über die Hindernisse zu den Titeln

Partner des LVR:

Am Wochenende finden zwei Meisterschaften statt, für die die Athletinnen und Athleten des LVR startberechtigt sind. Nur wenige Athletinnen und Athleten nutzen die Chance auf einen RLP- oder SDM-Titel.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Hindernislauf (09.06.2024, Koblenz) gehen fast 60  Läuferinnen und Läufer an den Start (Foto: W. Birkenstock).

Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Hindernislauf (09.06.2024, Koblenz) gehen fast 60 Läuferinnen und Läufer an den Start (Foto: W. Birkenstock).

Der Stabhochsprung ist im LVR wohl eher eine Nischendisziplin. Bei den Rheinland-Pfalz-Stabhochsprungmeisterschaften für die U20 und U16 (Elsenfeld; 08.06.2024) stehen zwei Springerinnen aus dem LVR auf der Meldeliste. Julia Schinke (TuS 1908 Sohren) ist Favoritin im Wettbewerb der U20. Ihre Vereinskameradin Hanna Betzing tritt ebenfalls in der U20 an.

Teilnahmeliste RLP-Meisterschaften Stabhochsprung U20/U16

Während zwei der besten europäischen Hindernisläuferinnen dem LVR angehören, fehlt es im Rheinland in dieser Disziplin in der Breite an Talenten. Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Hindernislauf (09.06.2024, Koblenz) gehören von 56 Starterinnen und Startern nur drei dem LVR an. Kilian Jüris (LG Kreis Ahrweiler) tritt in der männlichen U18 an und hat die 2000 Meter Distanz zu absolvieren. In der W15 über 1500 Meter Hindernis sind mit Helene Leimkühler (LG Kreis Ahrweiler) und Mia Münch (LG Sieg) zwei Läuferinnen gemeldet. In Koblenz findet auch ein Qualifikationswettkampf für die Team-DM Jugend statt. Hier werden zahlreiche Nachwuchs-Athletinnen und Athleten ihr Bestes geben, um ihrem Verein einen der begehrten Startplätze bei der DM am 21. September in Lage zu sichern.

Teilnahmeliste SDM Hindernis + Team-DM Qualiwettkampf