Kolberg nach Vorlaufsieg im Halbfinale

Partner des LVR:

Als einzige Deutsche 800-Meter-Läuferin ist Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) bei der EM in Rom dabei. Mit guter Taktik und schneller Zeit sicherte sie sich den Halbfinaleinzug.

800-Meter-Läuferin Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) ist bei der EM in Rom ins Halbfinale eingezogen (Foto: Iris Hensel).

800-Meter-Läuferin Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) ist bei der EM in Rom ins Halbfinale eingezogen (Foto: Iris Hensel).

Kolberg machte ein sehr kontrolliertes Rennen am Montagmittag. Auf der ersten Runde blieb sie stets auf Position zwei bis vier und war damit in guter Aufgangslage für die Tempoverschärfung auf der zweiten Runde. Hier zeigte sie, dass ihre Form richtig gut ist, denn sie konnte mühelos dem Antritt der spanischen Konkurrentin folgen und sich dann, auf den letzten 200 Metern, an die Spitze setzen. In 2:00, 23 Minuten lief sie Saisonbestzeit und eine Top-Zeit für einen Vorlauf.

„Den Vorlauf zu gewinnen gibt noch mal einen richtigen Push,“ zeigt sich die 24-Jährige optimistisch für die kommenden Herausforderungen. Das Halbfinale findet am Dienstag um 10:10 Uhr statt.

Ergebnisse