Vielseitigkeit gefragt

Am Wochenende finden in Konz die Rheinland-Meisterschaften im Mehrkampf für Aktive sowie die Jugend U14 bis U20 statt.

Am Wochenende finden in Konz die Rheinland-Meisterschaften im Mehrkampf für Aktive sowie die Jugend U14 bis U20 statt (Foto: René Weiss).

Am Wochenende finden in Konz die Rheinland-Meisterschaften im Mehrkampf für Aktive sowie die Jugend U14 bis U20 statt (Foto: René Weiss).

180 Teilnehmer aus 21 Vereinen werden in Konz erwartet. Ein klarer Trend lässt sich erkennen: Die jüngeren Altersklassen sind sehr gut besetzt, während es sich nach oben hin immer weiter ausdünnt. Um den Titel der Männer und Frauen im Zehn- bzw. Siebenkampf bewerben sich lediglich je zwei Personen. Hier sind Maximilian Fuchs (LG Bernkastel/Wittlich) bzw. Vivien Ließfeld (LG Rhein-Wied) die klaren Favoriten. Ließfeld hat bereits die Norm für die die Mehrkampf-DM (23.-25.08.2024, Hannover) erfüllt. Andere Athletinnen und Athleten werden versuchen, ihrem Beispiel am Wochenende zu folgen. Wesentlich stärker besetzt sind die Vierkämpfe der jüngeren Mehrkämpfer. So treten in der W14 33 junge Athletinnen an, und auch die W12 ist mit 24 Vierkämpferinnen sehr gut aufgestellt.

Teilnahmeliste