Kampfrichter

Bezeichnung Referenten Termine Ort Preis
DLV-Schiedsrichter-Ausbildung Melanie Neitzel wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben € 60,00
(€ 120,00)*
Kampfrichter-Fortbildung online Jennifer Jüngling 13.04.2023 digital
(kostenlos)*

* Preis für Nichtmitglieder in einem der Leichtathletik-Verbände in Rheinland-Pfalz


Lehrgänge aus den Leichtathletik-Verbänden in Rheinhessen und Pfalz

Der Leichtathletik-Verband Rheinland bietet in unregelmäßigen Abständen folgende Lehrgänge an: 

Grundausbildung:
Diese soll durch die Kreise erfolgen. Sollte kein Ausbilder im Kreis zur Verfügung stehen, so wird ein Mitglied des Lehrteams des LVR diese Aufgabe übernehmen.

Fortbildung:
Diese erfolgt ebenfalls in den Kreisen durch ein Mitglied des LVR-Lehrteams. Sollten für diese Maßnahme nicht genügend Interessenten im Kreis vorhanden sein, ist der Zusammenschluss mit einem Nachbarkreis möglich.

Obmannausbildung:  Diese erfolgt auf Landesebene in dem Kreis mit den meisten Interessenten.

Schiedsrichterausbildung:
Diese erfolgt in Zusammenarbeit mit Nachbarverbänden in dem Verband mit den meisten Teilnehmern. 

Zur Ausbildung in den Fachbereichen gilt, dass diese ggf. mit Nachbarverbänden in unserem Verbandsgebiet stattfindet (bei genügend Interessenten aus dem LVR) oder im Nachbarverband.

Die Ausbildung für die Gerätekontrolle sowie die EDV-Ausbildung (Seltec) erfolgt im Leichtathletik-Verband Rheinland.

Interessenten für die angebotenen Lehrgangsmaßnahmen melden sich über den jeweiligen Kreis-Kampfrichterwart (oder den Kreisvorsitzenden), der die gesammelte Meldung an den Beauftragten für das Kampfrichterwesen im LVR weiterleitet.  Bei genügend Interessenten erfolgt die Lehrgangsausschreibung mit Termin- und Ortsangabe auf der Homepage des Leichtathletik-Verband Rheinland. Die Kampfrichterwarte bzw. Kreisvorsitzenden werden hierüber in Kenntnis gesetzt.

Fragebogen zum Ausbildungsbedarf