Ewige LVR-Bestenliste

Am 16. Juli 1949 wurde der Leichtathletik-Verband Rheinland im Brauhaus in Koblenz von 26 Vereinsvertretern gegründet. Heute zählt der Verband ca. 430 Vereine mit ca. 38.000 Mitgliedern. Zum 60-jährigen Jubiläum im Jahr 2009 hat der damals amtierende Beauftragte für Statistik, Johannes Kessler, eine ewige Bestenliste für Männer und Frauen erstellt, die wir an dieser Stelle veröffentlichen. Die Liste ist über die Jahre ständig aktualisiert worden, zuletzt zum Jahresende 2023. Johannes Kessler bekleidete das Amt des Statistikers von 1978 bis 2020.

Die ewige Bestenliste (Top 100) umfasst die Leistungen der Athletinnen und Athleten aus allen Altersklassen, es handelt sich um eine sogenannte "durchlässige" oder "offene" Bestenliste. Auf die Top 10-Listen als Kurzform der Top 100 wird künftig verzichtet. Nichtaktuelle und Teamdisziplinen, die in der Top 100 nicht vertreten sind, können in den Altersklassenlisten der Männer und Frauen nachgeschlagen werden.
Innerhalb der Listen ist jeweils in der ersten Zeile das Datum der letzten Revision angegeben. Die Aktualisierung mit den Leistungen aus dem laufenden Jahr erfolgt aber erst zum Jahresende.

 

Ewige Bestenlisten der Altersklassen

Die unten folgenden Top-20-Listen der Altersklassen sind nun abgeschlossen und bis zum Jahr 2023 aktualisiert. Staffel- und Mannschaftsdisziplinen (in den Seniorenklassen nicht geführt) sowie zusätzlich ausgewählte nichtaktuelle Disziplinen erscheinen als Top-10-Listen. Seniorenlisten sind Top-10-Listen, auch hier sind ausgewählte nichtaktuelle Disziplinen aufgenommen (Top 5). Alle Listen sind undurchlässig, die Altersklassen Männer und Frauen stehen hier nur für das Alter 20 - 29 Jahre. Mehrkämpfe der Seniorenklassen sind ohne Mastersfaktor berechnet. Das Datum gibt jeweils die neueste Liste in der Teilrubrik an.

Weitere Informationen unter Erläuterungen und Kommentare zur ewigen Bestenliste

Ewige Hallen-Bestenliste der Altersklassen

Angefügt ist eine Bestenliste, die die Leistungen der LVR-Athleten bei Hallenwettkämpfen erfasst. Sie ist als Top-12-Liste konfiguriert, Staffeln und Seniorenleistungen als Top-6-Liste. Mannschaftsleistungen bleiben unberücksichtigt. Die Liste reicht zurück bis in das Jahr 2014 (somit ist der Begriff "ewig" sicher nicht ganz zutreffend). Beiläufig mitaufgenommene Leistungen aus den Vorjahren sind zusätzlich festgehalten, wenn sie etwa in alten DLV-Hallenlisten gefunden wurden. Die Liste ist eine geschlossene Liste, im Alternativformat ist eine offene Bestenliste der Männer und Frauen angefügt. Leistungen, die im November oder Dezember erbracht wurden, werden der Altersklasse des Folgejahrs zugeordnet, wie auch in der aktuellen Hallen-Jahresbestenliste.

Aufgrund der Tatsache, dass nur sporadisch auf Bestenlisten zurückgegriffen werden konnte und somit die Suche nach adäquaten Leistungen erheblich erschwert ist, sind die Tabellen sicher noch unvollständig. Reklamationen, Fehlermeldungen und Ergänzungen können an den LVR-Statistiker per E-Mail (gregor.blanke(at)lvrheinland.de) gesendet werden. Auch Leistungen, die ab 2000 und vor 2014 erbracht wurden, werden registriert, sofern die Aufnahme in die Top-12-Liste zu erwarten ist - Plausibilität vorausgesetzt.

 

Ewige Hallen-Bestenliste (alle Klassen) bis 2023

Ewige Hallen-Bestenliste (offen) alternatives Format, gelegentliche Aktualisierung

Ewige Hallen-Bestenliste (alle Klassen) alternatives Format, gelegentliche Aktualisierung